Rufen Sie uns an:

Unverschuldet in einen Unfall verwickelt? Schäfertöns ist Ihr Partner für ein Motorrad-Gutachten in Hamburg

Wer mit seinem motorisierten Zweirad auf Deutschlands Straßen unterwegs ist, setzt sich naturgemäß diverser Gefahren aus. Oftmals sind es Nachlässigkeiten anderer oder Unachtsamkeiten, die dazu führen, dass man ein Unfallgeschehen aus nächster Nähe beobachtet oder daran selbst beteiligt ist. Die Schuldfrage sowie eine spätere Regulierung des Schadens ist mit allerlei Schwierigkeiten verbunden, die man als Laie kaum mit dem nötigen Sachverstand handhaben kann – das KFZ-Sachverständigenbüro Schäfertöns sichert die Wahrung Ihrer Rechte, wenn Sie in Hamburg ein Motorrad-Gutachten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche in Auftrag geben.

 

Rufen Sie uns jetzt kostenlos an

Was bietet mir das Motorrad-Gutachten aus Hamburg?

Wer mit seinem Motorrad häufig unterwegs ist und viel Energie und Geld aufgewandt hat, um sein Gefährt nach eigenen Vorstellungen zu formen, kann mit einem Listenwert im Falle einer Schadenregulierung nicht viel anfangen. Für viele Modelle, Marken und Baujahre gibt es mittlerweile einen regen Zweitmarkt, echte Liebhaberstücke weisen einen deutlich höheren Wert auf. Gerade in diesem Kontext ist es ratsam, ein Gutachten für Ihr Motorrad in Hamburg in Auftrag zu geben. Das KFZ-Sachverständigenbüro Schäfertöns hat langjährige Erfahrung in diesem Segment und stellt durch die ganzheitliche Bewertung Ihres Motorrades sicher, dass die Regulierung auf Basis eines marktgerechten Preises vorgenommen wird.

Das Motorrad-Gutachten in Hamburg ist demnach nicht nur ein reines Schadengutachten, sondern kann zudem für andere Zwecke als Wertgutachten oder aber Wiederaufbaugutachten ausgelegt werden.

Ihr Vorteil: Die Kosten für ein Motorrad-Gutachten in Hamburg sind Teil des Schadens, sodass diese von der gegnerischen Versicherung übernommen werden. Dies gilt unabhängig davon, ob es sich um einen Bagatell- oder gar einen Totalschaden Ihres Motorrades handelt.

 

Unsere Partner & Agenturen

Wie gehe ich im Zweifelsfall korrekt vor? – Ihr Weg zum KFZ-Sachverständigenbüro Schäfertöns

Im Ernstfall ist es ratsam, schnellstmöglich einen KFZ-Gutachter wie Schäfertöns hinzuzuziehen und die Regulierung des Motorradschadens damit in geregelte Bahnen zu lenken. Mit unserem Motorrad-Gutachten aus Hamburg können Sie bei Haftpflichtschäden frei wählen, wohingegen Sie bei Kaskoschäden an die Weisungen der Versicherung gebunden sind. Um im Notfall nicht unnötige Fragen aufkommen zu lassen oder gar Schuldeingeständnisse abzugeben, empfiehlt sich folgendes Vorgehen:

  • Bei Schäden in erheblichem Umfang ist es notwendig, die Polizei einzuschalten. Die Beweissicherung vor Ort können Sie selbst unterstützen, indem Sie die Unfallstelle von mehreren Perspektiven aus fotografieren und beispielsweise Längenangaben als
  • Viele Versicherungen schließen Leistungen aus oder reduzieren sie erheblich, wenn durch Sie pauschale Schuldanerkenntnisse abgegeben werden. Sie sollten daher tunlichst unterlassen, auch Teilaspekte anzuerkennen – das Unfallprotokoll sowie der darin skizzierte Unfallhergang sollten daher von Ihnen auf potentielle Nachteile überprüft werden.
  • Binnen einer Woche muss der Schaden der Versicherung gemeldet werden, bei Unfällen mit Todesfolge in der Regel binnen 48 Stunden.

Klären Sie kurz mit Ihrer Versicherung ab, inwiefern Sie selbst tätig werden können. Oben haben wir bereits ausgeführt, in welchen Fällen Sie Wahlfreiheit haben und deshalb Ihr Motorrad-Gutachten in Hamburg selbst in Auftrag geben dürfen. Es gilt: Die Abrechnung der Kosten für das Gutachten übernehmen wir mit der gegnerischen Versicherung.

Sie haben Fragen oder benötigen konkret Hilfe? Wenden Sie sich jederzeit vertrauensvoll an Ihr KFZ-Sachverständigenbüro Schäfertöns – Ihr Partner für ein solides Motorrad-Gutachten in Hamburg!